Dot ist, wie wenn mer em Ochs ens Horn petzt!
Meint: Das ist vergeblich!

Do stiehste deveer wie en Kouh verm Scheuerndor!
Wie en Ochs vorm Berg!
Meint: Vollkommen ratlos!

De mecht Aache wie e gestoche Kalb!
Meint: Riesiges wundern!

De klaut wie en Atzel!
Meint: Er kann das klauen nicht lassen!

Det Himb is mer näher wie de Rock!
Meint: Was gehen mich die Probleme anderer an, wenn ich selbst welche habe!

Der hot Spatze unner de Kap!
Meint: spaßhaft, jemand der nicht grüssen möchte!

Kummer bleibt am nit u de Klaarer hinke!
Meint: Kummer und Sorgen hinterlassen ihre Spuren!

Mach nit su vill Geschiss!
Meint: Jetzt mach nicht so einen Aufstand!

Hui! Waeller? – Allemol!
Das ist der Erkennungsruf der Westerwälder!!!

„Das „Hui“, das hat mich der Sturmwind gelehrt, wenn wild er über die Heide fährt, und „Wäller“ wir ja „allemol“ sind, wir trotzen dem Regen, dem Schnee und dem Wind“.